lädt ...
zur Übersicht
erstellt am 17. Oktober 2018 um 23:25Uhr

Immobilie verkaufen – Nicht ohne meinen Makler

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen. Das ist nicht schwer. Schließlich müssen Sie nur einige Fotos schießen, eine schöne Beschreibung erstellen und das Objekt im Internet inserieren. Also: Selbst ist der Hausbesitzer. Das ist ganz einfach und spart Kosten – oder?

Mit einem Makler an der Seite erfolgreich verkaufen

Ein Haus, eine Wohnung oder einen ganzen Gebäudekomplex zu verkaufen ist eine umfangreiche Aufgabe, die nicht zu unterschätzen ist. Wer eine Immobilie verkaufen möchte, geht mit viel Geld um. Sparen Sie deshalb nicht am falschen Ende. Wenn Sie auf die Expertise eines Immobilienmaklers zurückgreifen, entgehen Sie Fehlentscheidungen, die Sie viel mehr kosten können als die Provision. Verzichten Sie nicht auf die Hilfe eines Immobilienmaklers. Warum genau? Das lesen Sie in diesem Beitrag.

Sie haben Fotos gemacht und eine Anzeige formuliert. Wie geht es jetzt weiter? Wissen Sie das nicht so genau? Ihr Makler kennt den Weg zum Verkaufsabschluss für Ihre Immobilie und leitet Sie, damit Sie nicht auf Stolperfallen treffen. Zudem erspart er Ihnen viel Zeit und Aufwand, denn Dank ihm müssen Sie nicht jede Besichtigung selbst koordinieren und durch sein Fachwissen weiß er genau, worauf es bei Ihrem Objekt ankommt. Ihr Immobilienmakler bietet Ihnen den gesamten Service rund um den Immobilienverkauf.

Die Bewertung Ihrer Immobilie

Eine Immobilie gut verkaufen ist vor allem vom Preis abhängig. Passt der Preis zum Zustand, Alter und Lage der Immobilie, ist ein passender Käufer oft schnell gefunden. Doch wie viel ist Ihre Immobilie wert? Können Sie einen Preis bestimmen, ohne Ihre persönlichen Werte einfließen zu lassen? Der Immobilienmakler schafft eine gute Basis für einen erfolgreichen Verkauf, indem er den Wert der Immobilie ermittelt und einen realistischen Preis festsetzt. Als Außenstehender und durch seine Erfahrung kann er eine objektive Einschätzung abgeben.

Die nötigen Unterlagen

Spätestens, wenn ein Interessent gefunden ist, müssen alle Informationen über das gesamte Objekt vorliegen und belegt sein. Dafür sind verschiedene Unterlagen nötig. Der Energieausweis, Grundrisse, Grundsteuerbescheid und der Auszug aus dem Grundbuch sollten mindestens vorhanden sein. Haben Sie diese Unterlagen nicht parat, müssen sie beschafft werden. Diese Aufgabe könnte Sie einen ganzen Arbeitstag kosten. Der Immobilienmakler erledigt das für Sie und sorgt dafür, dass kein Dokument fehlt.

Die Immobilie anbieten

Kommen wir nun zu Ihren Fotos und Ihrem Anzeigentext. Haben Sie Ihre Immobilie von seiner besten Seite gezeigt? Sprechen Sie die richtige Zielgruppe in Ihrem Anzeigentext an? Geben Sie das Material Ihrem Makler. Er wird es sichten, beurteilen und gegebenenfalls nachbessern. So entsteht in Zusammenarbeit die Präsentation Ihrer Immobilie. Natürlich übernimmt der Immobilienmakler diese Arbeit auch vollständig selbst.

Termine, Termine, Termine

Wollen Sie Ihre Immobilie verkaufen, müssen Sie viel Zeit opfern. Durch das Inserat lassen die ersten Interessenten nicht auf sich warten. Und jeder möchte das Objekt ausgiebig besichtigen. Sie müssen die Interessenten auswählen, Termine vereinbaren und diese Termine auch durchführen. Diese Zeit können Sie dort verbringen, wo Sie gern sein möchten, denn Ihr Makler übernimmt das alles für Sie und hat auf die Fragen der Interessenten kompetente Antworten.

Den Preis verteidigen

Wie gut sind Sie beim Feilschen? Ihr Makler hilft Ihnen auch dabei, Ihrem Wunschpreis in den Verhandlungen möglichst nahe zu kommen oder ihn sogar zu übertreffen. Ihr Immobilienmakler wägt mit Fachwissen die Argumente und Forderungen des potenziellen Käufers ab, sodass es zu einer guten Einigung für beide Seiten kommt.

Der erfolgreiche Abschluss

Sind die Verhandlungen erfolgreich verlaufen, ist der Weg noch nicht zu Ende. Damit Sie keine bösen Überraschungen erleben, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, prüft der Makler für Sie die Bonität des Käufers. Ist alles in Ordnung, begleitet und erledigt der Makler das Aufsetzen der Verträge und organisiert einen Notartermin sowie die abschließende Übergabe. Natürlich steht er auch nach dem Verkauf Ihrer Immobilie bei Fragen und Problemen bereit.

Immobilie verkaufen ohne teure Fehler

Schützen Sie sich und Ihr Bankkonto vor Fehlern, die im langwierigen Prozess des Immobilienverkaufs geschehen können. Holen Sie sich einen erfahrenen Partner an Ihre Seite, der Sie begleitet und langwierige Aufgaben für Sie übernimmt. Eine Immobilie verkaufen ist ein Prozess, der viel Wissen und Erfahrung benötigt. Er ist vielschichtig und nimmt viel Zeit in Anspruch. Wägen Sie ab, ob Verluste durch Fehleinschätzungen, durch falsche Wahl des Käufers oder von Zeit die Maklerprovision zu gut angelegtem Geld macht.

Möchten Sie ein Haus verkaufen? 5 Tipps zum Immobilienverkauf lesen Sie hier. Wollen Sie den Weg nicht allein gehen, bin ich der richtige Ansprechpartner. Kontaktieren Sie mich, damit wir über Ihr Objekt sprechen können!

Online Immobilienbewertung

Eine objektive Einschätzung vom Profi ist eine große Hilfe für Käufer und Verkäufer. Denn auf der Grundlage einer professionell erstellten Immobilienbewertung können Sie einen fairen und realistischen Preis für Ihr Objekt ermitteln.

Beratung ohne Risiko einfach & kostenlos in wenigen Schritten

Jetzt bewerten lassen!
RP Real Estate Dresden

RP Real Estate
Ilmenauer Str. 33
01127 Dresden

Kontakt

0351 500 509 36
0351 500 509 38

Newsletter

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.